ReiseMUT Coaching

- hole dir die Skills, die du brauchst, um endlich alleine loszureisen!

DU MÖCHTEST GERNE MAL ALLEINE VERREISEN,
... schließt dich aber immer wieder Gruppenreisen an aus Angst, unterwegs niemanden kennenzulernen?
... hast aber noch offene Fragen oder Bedenken, die dich davon abhalten?
... möchtest deine Reiseängste gerne überwinden, weißt aber nicht so recht, wie du sie angehen sollst?

Dann bist du bei mir genau richtig!

Lass uns schauen, wo bei dir der Schuh drückt und dann versetzen wir dich gemeinsam in die Lage, deine Reiseträume endlich in die Tat umzusetzen.

Klingt gut? Wunderbar! Dann lies weiter und erfahre mehr darüber, wie unsere gemeinsame Arbeit aussehen kann.

Was sagst du dazu? Wir schauen uns gemeinsam an, was dich noch am Alleinreisen hindert, und machen dich im Praxis-Training fit für deine erste Soloreise.

Irgendwie reizt es dich ja schon. Mal so ganz alleine loszuziehen. An einen Ort zu reisen, an den du schon immer mal wolltest. Ohne Kompromisse, und ohne auf die zeitlichen und/oder finanziellen Bedingungen eines Reisepartners Rücksicht nehmen zu müssen. Mal nur das tun, was du tun möchtest, wann du es tun möchtest, und dir jederzeit die Möglichkeit offen halten, deine Pläne spontan auch mal zu ändern, ohne dich dafür rechtfertigen zu müssen.

Gute Gründe, alleine zu verreisen, gibt es viele.
Und auch viele Gründe, die dich evtl. noch davon abhalten.
Wie du diese Hindernisse überwindest, kannst du hier und hier nachlesen.

Mit dem ReiseMUT Coaching hast du die Möglichkeit, das Alleinereisen einmal zu testen, ohne dabei wirklich ganz alleine zu sein.
Wie ist das gemeint?

DER ABLAUF –
Zunächst besprechen wir ganz konkret, worin du dir beim Reisen mehr Mut wünscht, mehr Selbstvertrauen. Das können ganz unterschiedliche Dinge sein. Nur eine Sache, oder oft sind es auch mehrere. Dann verreisen wir beide für ein paar Tage nach Lissabon, Portugal. Hier hast du dann die Möglichkeit, all das, was wir vorher besprochen haben, in der Praxis zu üben. Ziel ist es, dass du die Erfahrung machst, dass du sehr wohl in der Lage bist, alleine zu verreisen.



WICHTIG! Dieses Angebot umfasst keine Therapie diagnostizierter Angststörungen. Hast du in deinem Alltag bereits Schwierigkeiten, dein Leben aufgrund tief sitzender Ängste zu meistern, rate ich dir von einer Auslandsreise zunächst einmal ab. Wird dein Leben durch deine Ängste wesentlich beeinträchtigt, ist dieses Angebot leider nichts für dich. Es wird vorausgesetzt, dass du fähig bist, dich in deinem Alltag zurechtzufinden, alleine aus dem Haus zu gehen und öffentliche Verkehrsmittel zu verwenden. Ist dies nicht der Fall, empfehle ich dir dringend, psychotherapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Lies hierzu auch §2 meiner AGB (die bekommst du auf Anfrage und natürlich wenn du dich zum Coaching anmeldest). Bist du dir nicht sicher, ob dieser Punkt für dich relevant ist, sprich mich an. So groß dein Reisewunsch auch ist, bedenke bitte, dass auch nicht "ausnahmsweise" im Einzelfall eine Therapie von Ängsten, die in die Hände eines psychotherapeutisch arbeitenden Kollegen gehören, stattfinden kann. Bedenke auch: Wir haben im besten Fall 5 Tage Zeit um deine Ziele umzusetzen. Die Therapie einer Angststörung benötigt einiges mehr an Zeit.



ICH BIETE DIR
Ich bin deine rund-um-die-Uhr Ansprechpartnerin, unterstütze dich bei der Bewältigung konkreter Aufgaben, und wir setzen uns täglich zur Lagebesprechung zusammen. Wenn du möchtest, bin ich auch einfach nur dein unsichtbares Sicherheitsnetz.
Da ich sehr gute Ortskenntnisse besitze, die Landessprache beherrsche, und gut vertraut bin mit den landestypischen Gewohnheiten und Einstellungen, kann ich mich voll und ganz auf deine Bedürfnisse konzentrieren. Ein klassischer Reisepartner bin ich hingegen nicht, denn schließlich dient das Ganze ja als Vorbereitung auf deine erste Soloreise.

DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN
Den Wunsch, auch mal alleine, oder überhaupt, ins Ausland zu reisen. Grundsätzlich Neugier und Offenheit für neue Erfahrungen. Die Bereitschaft, in vielen kleinen Schritten mutiger zu werden.

Also, ich bin dabei!
Du auch? :-)


Um dich zum Coaching anzumelden, oder wenn du noch Fragen hast,

schreib mir einfach.

Ich freue mich auf dich!

deine Nicole





DAS REISEZIEL
Warum habe ich Lissabon für dieses Coaching gewählt? 11
Lissabon eignet sich aus mehreren Gründen besonders gut:

Es ist ein westeuropäisches Land. Somit haben wir ein Setting, das im Vergleich zu deutschsprachigen Ländern „anders“ genug ist, und dennoch diverse Gemeinsamkeiten aufweist, also auch viele Dinge, die dir vertraut sein werden. Um die Angst vor dem Alleinreisen abzubauen, eignet sich diese Mischung aus Neuem und Vertrautem ganz gut (für diesen Zweck muss es nicht das exotische Land am anderen Ende des Globus sein).

Die Chancen auf Sonne stehen ganzjährig sehr gut. So lassen sich Coaching-Termine problemlos zu jeder Jahreszeit organisieren (eine Garantie kann ich natürlich nicht geben).

Sehr gute Kenntnisse bezüglich Ort, Land, Sprache und Gewohnheiten der Portugiesen. Die Bezeichnung Amateur-Reiseführer würde ich mir zwar dennoch nicht selbst verleihen, es besteht jedoch auch keine Gefahr sprachlicher Missverständnisse, dass wir uns mal komplett verlaufen oder verfahren oder uns bezüglich landestypischer Gepflogenheiten mal völlig ins Fettnäpfchen treten. (Mir selbst bereitet der Gedanke an keine der genannten Situationen ernsthaft Sorgen – auch das lernt man auf Reisen – aber ich erwähne es, um dir für den Anfang etwas mehr Sicherheit zu vermitteln).

Ich kann mich voll und ganz auf das Coaching mit dir konzentrieren, da ich mich vor Ort eben so gut auskenne. Auch wenn es mir relativ leicht fällt, mich an neue, mir unbekannte Orte und Kulturen anzupassen, so muss ich mich dennoch stets neu orientieren und zusehen, wie ich mehr oder weniger häufig mit einem nicht-englischsprachigem Gegenüber kommuniziere. All das kostet mich Energie, die ich hier sinnvollerweise besser in unser Coaching investiere.

Aus praktisch-organisatorischen Gründen kann ich dir das Coaching hier außerdem günstiger anbieten als anderswo.

Zu guter Letzt: Einen Urlaub in Lissabon empfehle ich ohnehin jedem und, bis auf eine Person, waren bisher alle, die ich kenne und mal dort gewesen sind, restlos begeistert.
 

NEUE TERMINE FÜR DAS COACHING?

Die erfährst du garantiert, wenn du dich zu meinem Newsletter anmeldest. Nimm dabei gleich mein kostenloses e-Book "Weniger Stress beim Reisen" mit und erfahre darin jetzt schon, was du tun kannst, um deine Reise entspannter anzugehen und zu gestalten.

Ich gebe deine Daten nicht an Dritte weiter und sende dir bestimmt keinen Spam!